Süßes

http://www.weltbild.de/3/16759899-1/buch/kleine-tafeln-schokolade-mit-giessform.html

 

bestellt und auch noch passend vor Weihnachten bekommen. Als erster Versuch 200 g dunkle Kuvertüre geschmolzen und mit 100 g weißen Schokoladenraspeln vom Discaounrter mit A für 20 cent das Paket gemischt und dann in die Formen gegossen die ich vorher mit crackern und etwas extra Salz aus der Mühle weil die Cracker etwas fad schmeckten, Smarties, zerleinertem Fake Oreos, fake After eights und mit MArzipanbrot ausgelegt hatte. Natürlich je Sorte eine form.

 

Fazit: Sehr lecker und empfehlenswert allerdings lege ich die Zutaten beim nächstem mal obendrauf dann verteilt sich die Schokoladenmasse hoffentlich besser und die Form braucht danach nicht gespült zu werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s